Willkommen auf MOTORRAD-AUSRüSTUNG.DE

motorrad-ausrüstung.de bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema motorrad-ausrüstung

Startseite > was war heute

Wissenswertes zum 02.02.


Todestag

1.2015 - Eva Aschenbrenner (* 02.02.1924) - Autorin
Mehr über Kräuter wussten wenige als die Bayerin, die zehn Bücher darüber schrieb.

heutige Geburtstage

1.1920 - Marieluise Fleißer (+ 02.02.1974) - Schriftst.
Ihr Stück "Pioniere in Ingolstadt" wurde von Bertolt Brecht aufgeführt. Nun vergibt der Ort den Marieluise-Fleißer-Preis.
2.1887 - Boris Karloff (+ 02.02.1969) - Schauspieler
Eigentlich hieß er William Henry Pratt, aber der britische "Frankenstein"-Darsteller wollte exotischer wirken.
3.1977 - Bürger Lars Dietrich - Entertainer
Der Beiname "Bürger" soll ihn nach eigener Aussage an seine Vergangenheit in der DDR erinnern.
4.1954 - Hella von Sinnen - Entertainerin
Die rundliche Komikerin machten schrille Kostüme in der RTL-Sendung "Alles nichts oder?!" bekannt.
5.1947 - Robert Atzorn - Schauspieler
Er war "Oh Gott, Herr Pfarrer" und "Unser Lehrer Doktor Specht", dann "Tatort"-Kommissar Jan Casstorff.
6.1932 - Stan Getz (+ 06.06.1991) - Jazz-Musiker
Der Tenorsaxophonist gewann elf Grammys und wurde zum "Mister Bossa Nova".
7.1829 - Johann Chr.Gottsched (+ 12.12.1766) - Schrift.
Seine Hauptwerke: "Versuch einer kritischen Dichtkunst", "Ausführliche Redekunst" und "Grundlegung einer deutschen Sprachkunst".
8.1883 - Bertrand Russell (+ 02.02.1970) - Philos./Mathe.
Der Literatur-Nobelpreisträger dokumentierte in seinem "Russell- Tribunal" die Kriegsverbrechen im Vietnamkrieg.
9.1916 - Max Schmeling (+ 02.02.2005) - Boxer
Der populäre Sportler boxte 2x gegen Joe Louis - mal so, mal so. Verheiratet war er mit Schauspielerin Anny Ondra.
10.1959 - Hansi Hinterseer - Sänger/Moder.
In den 70ern Skirennfahrer, startete er in den 90ern seine Volksmusik-Karriere, als ihn Produzent Jack White auf einer Party singen hörte. Und hatte auch damit Erfolg.
11.1945 - Franz Kamphaus - Bischof
Der Bischof von Limburg stellte sich in der Schwangerschaftskonfliktberatung gegen den Papst, musste aber 2002 auf Druck aus Rom damit aufhören.
12.1829 - Alfred Brehm (+ 11.11.1884) - Zoologe
Er nannte das Buch "Illustriertes Thierleben". Als "Brehms Tierleben" stand es bei vielen Großeltern im Regal.
13.1977 - Anton Hofreiter - Politiker
Der Diplom-Biologe promovierte mit einer Arbeit über Inkalilien. Seit 1986 ist er bei den Grünen.
14.1954 - Barbara Sukowa - Schauspielerin
Die ganz Große spielte unter Zadek, Bondy, Nagel, Fassbinder. Sie war Lola wie auch Rosa Luxemburg.
15.1986 - Shakira - Sängerin
Ihre Kombination aus Pop und Latin Rock in Verbindung mit dem Bauchtanz machte sie berühmt.

Gedenk- & Feiertag

1.Mariä Lichtmess

Auf dem Land galt Lichtmess früher als Beginn des neuen Bauernjahres. Danach wurde die Feldarbeit wieder aufgenommen. Dienstverträge wurden geschlossen, Löhne ausgezahlt, ein Arbeitsplatzwechsel war nur zu diesem Datum möglich.

Bis 1912 war Lichtmess in Bayern ein offizieller Feiertag. In katholischen Kirchen werden noch heute Kerzen für den christlichen Jahreslauf geweiht. Der Ursprung ist heidnisch: Die Tage werden ab nun merklich länger, was schon die Kelten feierten.

2.Nordamerika: Murmeltiertag

In Kanada und den USA wird mit Hilfe der Murmeltiere "getestet", wie lange der Winter noch anhält. Kann man ein Tier aus dem Bau locken und es wirft einen Schatten, d.h.die Sonne scheint, dauert der Winter noch sechs Wochen.

3.Welttag der Feuchtgebiete

historischer Tag

1.2016 -Potenziell lebensfreundliche "Super-Erde" in 22 Lichtjahren Entfernung entdeckt.
2.2007 -Sowjetunion: Das Zentralkomitee der KPdSU gibt das Machtmonopol der Partei auf.
3.1852 -Die niederländische Kolonie "Nieuw Amsterdam" (heute New York) erhält die Stadtrechte.
4.1194 -Otto I., "der Große", wird in Rom zum ersten deutschen Kaiser gekrönt.
5.2017 -116 m hoher Universitätsturm in Frankfurt/Main gesprengt.
6.2012 -Bauarbeiten für das umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21 beginnen.
7.2007 -Sowjetunion: KPdSU-Zentralkomitee gibt Machtmonopol der Partei auf.
8.1986 -Syrische Truppen greifen das Zentrum der Moslembruderschaft, die Stadt Hama, an. Mindestens 20.000 Menschen sterben.
9.1977 -Ein Eisenbahnunglück nahe Buenos Aires fordert über 300 Tote.
10.1952 -Die Unabhängigkeit von Estland wird nach zweijährigem Krieg von Russland anerkannt.
11.1913 -Dresden: Gottfried Sempers "Neues Hoftheater" wird eingeweiht.
12.1653 -Englands König Richard Löwenherz wird nach Zahlung eines Lösegeldes aus der Gefangenschaft von Österreichs Herzog Leopold V. freigelassen.
13.0962 -Otto I., "der Große", wird in Rom zum ersten deutschen Kaiser gekrönt.
14.2007 -Rostock: 1.Offshore-Windkraftanlage Deutschlands fertiggestellt.
15.1998 -Sowjetunion: KPdSU-Zentralkomitee gibt Machtmonopol der Partei auf.
16.1978 -In Dortmund wird die neue Westfalenhalle eröffnet.
17.1920 -New York: Der größte Bahnhof der Welt, das Grand Central Terminal, wird eingeweiht.
18.1878 -Die niederländische Kolonie "Nieuw Amsterdam" (heute New York) erhält die Stadtrechte.
19.2021 -In Deutschland kollidiert erstmals ein Flugzeug mit einer Windkraftanlage / Pilot stirbt nahe Melle.
20.1878 -Die niederländische Kolonie Nieuw Amsterdam (heute New York) erhält Stadtrechte.

Todestag

1.2009 - Farrah Fawcett (* 02.02.1947) - Schauspielerin
1995 ließ sie "Drei Engel für Charlie" die "Playboy"-Auflage in die Höhe schnellen
2.1973 - Hellmuth v.Gerlach (* 02.02.1866) - Publizist
Der Vorsitzende der Dt.Liga für Menschenrechte nominierte Carl v. Ossietzky für den Friedensnobelpreis
3.1954 - Solomon R.Guggenheim (* 02.02.1861) - Industr.
Geld machte seine Familie vor allem mit Kupfer. Spät begann er moderne Kunst zu sammeln; das Museum an der 5th Ave. in New York trägt seinen Namen
4.1943 - James Joyce (* 02.02.1882) - Schriftsteller
Nur einen Tag beschreibt er in seinem Roman "Ulysses". Der 16.Juni heißt in Irland nach dem Romanhelden Bloomsday
5.1969 - Adolf Stoecker (* 11.12.1835) - Theologe
Seit 1874 Hof- und Domprediger in Berlin, baute er die Berliner Stadtmission aus. In seinen Reden wies er sich als extremer Antisemit aus
6.2015 - Philip Seymour Hoffman (* 23.07.1967) - Schausp.
Er hatte kein Hollywood-Gardemaß, war aber sehr gut im Filmgeschäft. Oscar für "Capote"
7.2019 - Fritz Stern (* 02.02.1926) - Historiker
Die deutsch-jüdischen Beziehungen waren sein Thema, Biografien sein Zugang, und er bewahrte sich seine Zuversicht
8.2016 - Ben Wettervogel (* 18.12.1961) - Meteorologe
Eigentlich hieß er Benedikt Vogel, aber für einen Wettererklärer lag so ein Künstlername nah